Bekanntschaft mit Bora gemacht­čîČ️

18.05.2023

Wow was war das wieder f├╝r ein Tag...


Die Sonne l├Ąchelte mich an als ich das Hostel in Rijeka verliess. Ich hatte gute Laune und richtig lust aufs Velofahren! 

Die Strassen und Wege, ├╝ber welche ich Heute rollte, waren einfach toll und die Aussicht aufs Meer grandios! Doch da war noch etwas was meine Fahrt sagen wir mal interessant machte. 

Seit ich losfuhr und jetzt immernoch weht ein abartig starker und b├Âhiger Wind. Ich bin mir ziemlich sicher, das es sich hierbei um die Bora-Fallwinde handelt. 

Es war ganz sch├Ân abwechlungsreich. Innerhalb von Sekunden kehrte die Windrichtung und ich musste aufpassen um nicht von der Strasse geblasen zu werden­čśů­čÜ┤‍♂️. Die B├Âhen waren unberechenbar und extrem stark! An einigen Stellen wo sich der Wind b├╝ndelte war es fast unm├Âglich auf dem Velo sitzen zu bleiben, geschweige den vorw├Ąrts zu kommen. Nach dem heutigen Tag habe ich ein ganz anderes Verst├Ąndnis f├╝r windiges Wetter.

 

30 Sekunden in 3 Sekunden





Hallo Baum, wie alt bist du wohl?­čî│

Ein andere ­čî│


Das K├╝htal ist wahrscheindlich fast so nett wie Baden-W├╝rttemberg.


F├╝r heute Nacht habe ich einen tollen Schlafplatz an der K├╝stenstrasse gefunden. Ein flaches St├╝ck Wiese, das ist hier an der steinigen und unebenen K├╝ste Kroatiens nicht selbstverst├Ąndlich. Zum Schutz vor M├╝cken­čŽč, anderen Insekten­č¬│ und Skorpionen­čŽé (Ja ich habe Heute eines, wenn auch nur ein sehr kleines gesehen) habe ich mein Innenzelt aufgestellt. W├Ąhrend ich diesen Beitrag schreibe beobachte ich wie die Flederm├Ąuse ├╝ber mein Zelt fliegen und die Sterne langsam hervorkommen⭐️ (und ich lausche nat├╝rlich wie der Wind durch die B├Ąume fegt).


P.s. Ich hoffe ihr hattet alle sch├Âne Auffahrt. Ich hatte heute nicht nur Auffahrt, sondern auch einige nice Abfahrten­čÜ┤‍♂️­čśë.

Kommentare